Es gilt als Vorzeigeprojekt für die ganze Schweiz: In einer Bauzeit von rund fünfeinhalb Jahren umhüllt das Bundesamt für Strassen gemeinsam mit Stadt und Kanton Zürich in Schwamendingen einen 940 Meter langen Autobahnabschnitt mit einer Einhausung.

Stefanie Schmid, Konstrukteurin, Locher Ingenieure AG, Verantwortliche für das Modell der Stahlbetonkonstruktion inkl. Tiefenfundation Abschnitt Aubrugg

weiterlesen






«Wir konnten bei diesem Grossprojekt wertvolle
Erfahrungen in der 3D-Modellierung sammeln.»

Konstrukteur Robin Tschuppert,
Bauingenieur Manuel Sigrist,
Emch+Berger WSB AG, Cham

weiterlesen