Das Tragwerksmodell ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt für eine integrierte Ingenieurbau Planung. Das Modell wird im BIM Zeitalter als Leitmodell im IFC-Format zur Verfügung stehen. Natürlich können Modelle in Allplan Engineering auch eigenständig aufgebaut, ergänzt, oder modifiziert werden. Durch die Zusammenführung von Schalungskörpern, Durchbrüchen, Bewehrung und Hersteller Einbauteilen spielen Sie den Bauprozess im Voraus durch. Damit werden Unstimmigkeiten und mögliche Kollisionen frühzeitig sichtbar. Mittels Reports werden Stücklisten, Mengen und Kosten direkt aus dem Modell abgeleitet. Alle Änderungen werden nur einmal im Modell durchgeführt und auf alle Pläne übertragen. Dadurch sinkt das Fehlerrisiko und Sie sparen erst noch Zeit.

 

Funktionen im Überblick:

  • Zertifizierte IFC Schnittstelle
  • IFC konforme Bauwerksstruktur
  • Schnittstellen zu Statik Programmen (AxisVM, Cedrus, etc.)
  • Assistenten mit Bauteilen und Attributen
  • Etappierung
  • Assoziative Ansichten und Schnitte
  • Vielseitige Auswertungen mittel Reports
  • Planlayout nach Schweizer Norm
  • Datenübergabe an den Baumeister (BIM2Field)